Wo?

Marktplatz Oedt/Umfeld Albert-Mooren-Halle, Hochstraße/Niedertor/Am Schwarzen Graben

Was muss passieren?

Im Rahmen des Programms ISEK hat sich die Gemeinde den Umbau des Marktplatzes in Oedt und des Umfelds der Albert-Mooren-Halle vorgenommen. Zur Art der Pflasterung hat es eine Bürgerbeteiligung gegeben. Die Politik ist dem Votum der Bürger gefolgt. 

Wie ist der aktuelle Stand?

Auf dem Marktplatz selber sind die Arbeiten abgeschlossen, die offizielle Einweihung hat beim Nikolaus-Markt Mitte Dezember 2022 stattgefunden. Die Pflasterung ist fertiggestellt, Fahrradbügel, Lichtstelen und Sitzgelegenheiten wurden installiert. Die Pflanzungen konnten vorgezogen werden. Parallel wurde im September bereits mit den Arbeiten des zweiten Bauabschnittes rund um die Albert-Mooren-Halle begonnen.  

Wie geht es weiter?

Der dritte und letzte Bauabschnitt umfasst den Umbau der Hochstraße. Dieser ist für die Zeit um Ostern 2023 vorgesehen. Die Gesamtmaßnahme „Umgestaltung Ortsmitte“ soll bis Juni 2023 abgeschlossen sein. Mehr Infos gibt es hier